Camping Bausatz

Der Versandbausatz der deinen VW Bus im Handumdrehen zum vollwertigen Camper mit allen Luxusfeatures macht.

Stufenkonzept

Die einzelnen Module bauen Schritt für Schritt aufeinander auf. Du entscheidest wieviel Wohnmobil dein Bus braucht.

Platz satt

Über 400 l Stauraum in 10 Premium Euroboxen und eine KingSize Liegefläche, die du in dieser Größe in keinem Festausbau findest.

Blitzeinbau

In minutenschnelle komplett ein- und ausgebaut. Dein Alltagsbus bleibt dir erhalten. Dein Campingeinbau ist immer bereit.


Modul 1 – Innenraumtisch

Brauchst du, sobald du bequem im Fahrzeug am Tisch sitzen willst. Es macht sich klein an der mittleren Sitzbank und ist durch einfaches Umklappen einsatzbereit. Mit ca. 90 x 60 cm hast du eine stabile, große Unterlage zum Essen, Kochen, Arbeiten, Dinge ablegen, Karten ausbreiten oder Kinder wickeln. Der Innenraumtisch kann dauerhaft im Auto bleiben, da er auch für die 3. Sitzreihe keinen Platz wegnimmt, aber einen bequemen Aufenthalt bei schlechtem Wetter im Auto bequem ermöglicht. Upgrade ist die XXL-Variante. Hier wird an der Stelle des Einzelsitzes ein Zusatztisch angedockt, der die Gesamtlänge auf 144 cm ausdehnt und als Schlafunterlage genutzt wird.


Modul 2 - Heckmodul

Brauchst du, sobald du im Fahrzeug übernachten willst. In Kombination mit dem Innentisch entsteht sogar eine Liegefläche von 210 x 145 cm. Das Heckmodul besteht aus einer CNC-gefertigten Grundplatte mit speziellen Halterungen, auf der Premium-Euroboxen rutschsicher fixiert werden. Die Holz-verstärkten Boxendeckel schließen so mit der umgeklappten Rückbank ab, dass eine ebene Liegefläche entsteht. Die Boxen sind extrem stabil, absolut mobil und das ganze Modul ist wasserfest. Du kannst sie auch aus dem Fahrzeug nehmen und als Sitz/Ablage/Tritt verwenden.


Modul 3 - Kochmodul

Brauchst du, sobald Du fließend Wasser aus einem Hahn oder Dusche und einen Kocher nutzen willst. Egal ob im Fahrzeug oder außerhalb, egal ob im Stehen oder Sitzen. Das Küchenmodul wir an der 2er Sitzbank und unterhalb des Tisches festgezurrt. Zum Outdoorkochen stellst du dich an die geöffnete Schiebetür oder nimmst den Küchenblock ganz heraus (und stellst ihn auf andere Euroboxen). Zum Indoorkochen (dank fehlflammgesichertem Innenraum-Gaskocher) setzt du dich an deinen Innenraum-Tisch. Zum Duschen (mit Warmwasseroption!) nimmst du das Modul mit in das Heckzelt.


Modul 4 - Matratzensystem

Brauchst du, sobald du häufiger in deinem Bus übernachtest. Eine günstige Luft/Schaumstoff Kombimatratze wird zusammengerollt an den Kopfstützen der 3. Sitzreihe transportiert. Oder eine komfortbale Schaumstoff-Matratze platzsparend an der Innenseite deiner Heckklappe, wo sie nicht den Zugriff auf die Boxen behindert und Stauraum wegnimmt. Im Multivan können auch handelsübiche Klappmatratzen verwendet werden.


Modul 5 - Heckzelt

Brauchst du, sobald du Bedarf nach einem sichtgeschützem Raum hast, in dem du stehen, duschen, dich umziehen willst. Oder bei geöffneter Heckklappe schlafen. Einmal montiert, ist es in sekundenschnelle aufgebaut. Wir nennen es auch gerne Heckklappen-Badezimmer.


Modul 6 - Dachzelt

Brauchst Du, wenn du mit 4-5 Personen in Urlaub fährst und mehr Schlaffläche benötigst (bis zu 145 cm Breite). Oder schlau genug bist, statt in ein teures Aufstelldach in einen langen Urlaub zu investieren.


Modul 7 - Außentisch für Kombi/Caravelle

Brauchst du, wenn du viel lieber an einem großen Außentisch sitzt, als immer im Fahrzeug. Ein großer Alu-Falttisch wird mit speziellen Haltern hinter der 2er Sitzbank befestigt, ohne dass er bei der Nutzung des Innenraumtisch stört. Vier spezielle bequeme Faltstühle finden unter den Sitzen zusätzlich Platz.


Modul 8 - Kühlbox

Brauchst du für eine komplette Küchenfunktion im Fahrzeug. Eine spezielle Kühlbox passt bei zwei Einzelsitzen als Fahrer/Beifahrerkombination zwischen diese Sitze. Sie hat ein Fassungsvermögen von 18 Liter und ist somit auch für längere Campingurlaube gut geeignet.